gepflegtes Wohnhaus mit wintergartenähnlich verglaster Terrasse, Garage und kleinem Garten

Objekt: 12


Preis: 99.000€
zzgl. 3,57% Käufercourtage
(inklusive Mehrwertsteuer)


Energieausweis:
Laut Bedarfsausweis vom 05.06.2018 beträgt der Endenergiebedarf 396,6 kWh/(m²a), Effizienzklasse H, Heizöl EL, Baujahr 1973


Grundstück
ca. 203 m²

Wohnfläche
ca. 97,56 m²

Baujahr
1973

Zimmer
4 Zimmer / 1 Küche / 2 Bäder

Viele weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie!

Objektbeschreibung

Grundstück:
203 m² Auf Wunsch kann ein rückseitig angrenzendes, ca. 580 m² großes Baugrundstück (Parzelle 27/4) zu einem Preis von 30.000,00 € hinzugekauft werden.  

Baujahr:
1973 1991 wurde die rückseitige Terrasse wintergartenähnlich überdacht und geschlossen.  

Bauweise:
massiv

Ambiente:
An der Stelle des heutigen Wohnhauses stand früher ein Nebengebäude, daraus resultiert die heutige Lage als Reihenmittelhaus, wobei auf der rechten Seite kein Wohnhaus sondern eine alte Bruchstein-Scheune angrenzt. Das gepflegte, solide erbaute Haus präsentiert sich gemütlich und die Räumlichkeiten wirken hell sowie wohnlich. Insbesondere die 1991 überdachte und wintergartenähnlich verglaste Terrasse mit Blick in den rückseitigen Garten ist ein wirklich angenehmer Aufenthaltsort. Die integrierte Garage ist geräumig und verfügt praktischerweise über einen rückseitigen Ausgang zum Garten. Der Vorfahrts- und Hofbereich auf der Nordwest-Seite ist ordentlich gepflastert. Es besteht die Option, ein rückseitig angrenzendes, ca. 580 m² großes Baugrundstück hinzuzukaufen. Auf diese Weise ließe sich der Garten vergrößern oder das Areal könnte mit einem zweiten Haus bebaut werden. Ein bezahlbares Zuhause mit einer individuellen behaglichen Atmosphäre!

Frei:
sofort  

Wohnfläche / Aufteilung / Grundriss

Wohnfläche:
ca. 97,56 m² Wfl., die sich wie folgt aufteilen:

Untergeschoss:
Garage (ca. 26,82 m²) mit Zugang zum Kellerraum 1 (ca. 21,08 m²) mit Zugang zum Kellerraum 2 / Waschküche (ca. 4,45 m²) Öllagerraum  (ca. 6,21 m²) Heizungskeller (ca. 3,05 m²)             
Nutzfläche im Untergeschoss ca. 61,61 m²

Download Grundriss als PDF

Erdgeschoss:
Flur (ca. 4,57 m²) mit Treppenaufgang zum Dachgeschoss Bad (ca. 4,42 m²), ausgestattet mit Dusche, Waschbecken und Toilette
Kochküche und Esszimmer (ca. 18,71 m²) mit Zugang zum Schlafzimmer (ca. 15,88 m²)
Wohnzimmer (ca. 19,17 m²) mit Verbindungstür zur angrenzenden
wintergartenähnlich verglasten Terrasse (ca. 19,83 m²) mit Ausgang zum Garten
Wohnfläche im Erdgeschoss ca. 62,75 m²
Nutzfläche im Erdgeschoss  ca. 19,83 m²

Download Grundriss als PDF

Dachgeschoss:
Flur (ca. 0,93 m²) mit Treppenabgang ins Erdgeschoss
Schlafzimmer 1 (ca. 8,77 m²)
Schlafzimmer 2 (ca. 18,12 m²) Bad (ca. 6,99 m²), ausgestattet mit Wanne, Dusche, Waschbecken und Toilette             
Wohnfläche im Dachgeschoss ca. 34,81 m²

Download Grundriss als PDF

Ausstattung

Dach:
Satteldach mit aufgesetzten Gauben, eingedeckt mit dunklen Betonpfannen; der Spitzboden ist über eine Bodentreppe begehbar.

Fenster:
Isolierverglaste Holzfenster, im Erdgeschoss ausgestattet mit Rollläden.

Heizung:
Öl-Zentralheizung (Kessel der Marke Viessmann Duo-Parola von 1976) mit zentraler Warmwasserversorgung. Auf Wunsch kann im Erdgeschoss mit einem  Holzofen zusätzlich geheizt werden.

Böden:
Laminatboden im Wohnzimmer sowie im DG-Schlafzimmer 2, Teppichboden im EG-Schlafzimmer und im DG-Schlafzimmer 1, ansonsten überall Bodenfliesen.

Treppenanlage:
Vom Erdgeschoss bis zum Dachgeschoss führt eine gut begehbare Betontreppe mit hellen Marmorstufen.

Außenanlagen:
Es besteht die Option, ein rückseitig angrenzendes, ca. 580 m² großes Baugrundstück hinzuzukaufen. Auf diese Weise ließe sich der Garten vergrößern oder das Areal könnte mit einem zweiten Haus bebaut werden.

Sonstiges:
Die an den Südwest-Giebel des Wohnhauses angebaute Scheune (Parzelle 89/24) sowie ein gegenüber liegendes Bauernhaus (Neunkirchener Str. 35) stehen ebenfalls zum Verkauf. Es bietet sich also die Möglichkeit, einen kompletten Immobilienkomplex zu erwerben.

Lage

Die gepflegte Immobilie steht in der historischen Ortsmitte von Neunkirchen. Die geschichtsträchtige, im Jahr 1190 erstmals erwähnte Gemeinde wurde 1969 in die Stadt Daun eingegliedert. Die ca. 3 Kilometer entfernte Kreisstadt Daun verfügt über eine gute Infrastruktur: Autobahnanschluss, Einkaufszentren, Kinder-garten, Grundschule, Gymnasium, Krankenhaus, Ärzte, Behörden, Restaurants und vieles mehr befinden sich vor Ort.

 

Energieausweis

  Laut Bedarfsausweis vom 05.06.2018 beträgt der Endenergiebedarf 396,6 kWh/(m²a), Effizienzklasse H, Heizöl EL, Baujahr 1973

 

Haftungsausschluss

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen fürdie Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr.Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr.Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Gewähr. Darüber hinaus gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

PDF-Exposé downloaden

 

   

 

 

 


Anfrage zu Objekt 12
gepflegtes Wohnhaus mit wintergartenähnlich verglaster Terrasse, Garage und kleinem Garten



 
Ihre Nachricht

Ich wünsche die Kontaktaufnahme per
 
 

 

Sie haben noch nicht die richtige Immobilie gefunden?