NEU

repräsentatives Landhaus mit Schwimmbad, Einliegerwohnung, parkähnlichem Grundstück und 370 m² großer PKW-/Oldtimerhalle

Objekt: 02


Preis: 790.000€
zzgl. 3,57 % Käufercourtage
(inklusive Mehrwertsteuer)


Energieausweis:
lt. Verbrauchsausweis vom 26.04.2022 beträgt der Endenergieverbrauch inkl. Warmwasser 98,6 kWh/(m²a); Effizienzklasse C, Heizöl, Baujahr 1982


Grundstück
5.807 m²

Wohnfläche
458 m²

Baujahr
1982

Zimmer
8 Zimmer / 2 Küchen / 3 Bäder
X
Objektbeschreibung

Beschreibung:
Das komfortable, im Stil eines Herrenhauses erbaute Landhaus wurde sehr hochwertig in massiver Bauweise auf einem 5.807 m² großen parkähnlichen Grundstück errichtet. Die aufwändige dreigeschossige Architektur mit dem dekorativen Erkerturm und dem Walmdach verleiht dem Gebäude einen repräsentativen Charakter.
Der schöne rote Eifelsandstein, der im Sockelbereich und an den Kaminen verbaut wurde, betont den ländlichen Charme des Anwesens.

Die Innenarchitektur gefällt durch die Weitläufigkeit und Eleganz der Räume und spiegelt den guten Geschmack der Erbauer und deren hohe Ansprüche an Wohnkomfort und Wohnkultur wider. Die hohen Decken, die großzügige Aufteilung und das gediegene Interieur schaffen eine angenehme wohnliche Atmosphäre.
Die Hauptwohnung erstreckt sich über drei Etagen und bietet auf 357 m² Fläche exklusives Wohnen. Die ca. 101 m² große Einliegerwohnung kann von Personal oder Gästen genutzt werden.

Wessen Passion Automobile sind, der wird von den Möglichkeiten, die die Halle bietet, begeistert sein!

Wohnfläche / Aufteilung / Grundriss

Wohnfläche:        
insgesamt ca. 458,32 m², die sich wie folgt aufteilt:

Erdgeschoss:
Treppenhaus (ca. 13,74 m²) mit Aufgang zur Einliegerwohnung, mit Abgang zum Keller sowie mit Eingang zur Hauptwohnung

HAUPTWOHNUNG:
repräsentative großzügige Eingangshalle (ca. 24,10 m²) mit Treppenaufgang in das Obergeschoss und mit Treppenabgang in den Keller
Gäste-WC (ca. 4,04 m²)
geräumige Wohnküche (ca. 18,11 m²) mit Ausgang zur gepflasterten Terrasse auf der Nordost-Seite  
großzügiger Wohnbereich (45,66 m²) mit offenem Durchgang zum angrenzenden
Kaminzimmer (ca. 28,20 m²), ausgestattet mit einem dekorativen gemauerten offenen Kamin aus Naturstein und mit Ausgang zur geschützten sonnigen Südwest-Terrasse
Esszimmer (ca. 20,70 m²) mit Durchreiche zur Küche und mit Verbindungstür zum Wohnzimmer
Wohnfläche im Erdgeschoss insgesamt ca. 140,81 m²
Nutzfläche im Erdgeschoss insgesamt ca. 13,74 m²
Grundriss EG

Obergeschoss:
große Wohndiele (ca. 32,78 m²)
Abstellkammer/Wandschrank (ca. 1,06 m²)
Schlafzimmer 1 (ca. 16,57 m²) mit Ausgang zum Balkon (anrechenbare Wohnfl. ca. 14,30 m²) sowie mit angrenzender
Ankleide (ca. 17,06 m²)
Schlafzimmer 2 (ca. 22,40 m²), ebenfalls mit Ausgang zum Balkon
geräumiges Wellnessbad (ca. 14,13 m²), ausgestattet mit Whirlwanne, Eckdusche, Doppelwaschbecken und Toilette sowie mit direktem Zugang zu den Schlafzimmern 1 und 2
Gästezimmer (ca. 17,36 m²) mit Zugang zum Balkon (anrechen-bare Wohnfl. ca. 3,16 m²) sowie mit angrenzendem
Gästebad (ca. 3,68 m²)
Wohnfläche im Obergeschoss insgesamt ca. 142,50 m²
Grundriss OG

Kellergeschoss:
Wohndiele (ca. 23,44 m²) mit Hausbar und mit verglaster Schiebetür zur
Schwimmhalle (ca. 46,22 m²) mit gefliestem Schimmbecken, mit eingebauter Ecksauna, mit geräumiger Duschnische und mit Ausgang zum Garten
WC (ca. 4,04 m²)
Abstellraum
Heizungsraum samt Öllager
Abstellkeller
Weinkeller
Waschraum
Flur
Luftschutzkeller
Wohnfläche im Kellergeschoss insgesamt ca. 73,70 m²
Nutzfläche Kellergeschoss insgesamt ca. 65,00 m²
Grundriss KG

Einliegerwohnung im Dachgeschoss:
Diele (ca. 13,65 m²) mit Auszugtreppe zum Speicher
geräumiges Bad (ca. 14,59 m²), ausgestattet mit Wanne, Dusche, Waschbecken und Toilette
Küche (ca. 12,13 m²)
großzügiges Wohnzimmer (40,16 m²)
Schlafzimmer (ca. 20,78 m²)
Abstellraum (ca. 16,58 m²)
Wohnfläche im Dachgeschoss insgesamt ca. 101,31 m²
Nutzfläche im Dachgeschoss insgesamt ca. 16,58 m²
Grundriss DG

Ausstattung

Grundstück:
5.807 m²

Baujahr:
1982

Bauweise:
massive Bauweise, unterkellert

Dach:
Walmdach auf Holzstuhl mit umlaufendem Dachüberstand und mit aufstehenden verschieferten Gauben; das Walmdach und das Dach des Turmerkers sind mit rotbraunen Betondachsteinen eingedeckt.

Böden:
Bodenfliesen in der Hauptwohnung mit Ausnahme des Bades im OG, dort Marmorboden; moderner Vinylboden in der Einliegerwohnung mit Ausnahme des Bades, dort Bodenfliesen.

Fenster:
Dreifachverglaste Fenster und Fenstertüren mit Holzrahmen und vorgesetzten Sprossen sowie mit elektrisch angetriebenen Rollläden. Ein Teil der Fenster ist mit dekorativen Holzklappläden im Landhausstil ausgestattet oder mit Ziergittern gegen Einbruch gesichert.

Türen:
Haustüranlage aus Holz mit Isolierglas-Sprossenverglasung und feststehendem Seitenteil; zur Hauptwohnung doppelflügelige Eingangstür aus Massivholz mit Glasfüllung sowie dazu passende Massivholz-Innentüren als Kassettentüren im Landhausstil (teilweise mit Glasausschnitt), in der Einliegerwohnung Holztüren mit glattem Blatt.

Treppen:
Stahlbetontreppen; die zentrale Innentreppe der Hauptwohnung ist mit Marmor belegt und mit einem kunstvollen schmiedeeisernen Geländer versehen. Die Innentreppe, die zur Einliegerwohnung bzw. zum Luftschutzkeller führt, ist gefliest.

Heizung:
Öl-Zentralheizung (Kesselfabrikat: Buderus Logana G 205), in der Hauptwohnung als Fußbodenheizung, in der Einliegerwohnung über erneuerte moderne Heizkörper. Die Warmwasserversorgung erfolgt zentral über die Heizungsanlage.

Schwimmbad:
Das Schwimmbecken sowie der Einstig sind vollständig gefliest. Bis vor einigen Jahren war das Schwimmbad in Benutzung, die Schwimmbadtechnik wurde seinerzeit überholt und teilweise erneuert.

Garagen:
Das Anwesen verfügt über mehrere Garagen: ca. 10 Meter neben dem Wohnhaus ist eine geräumige Doppelgarage errichtet worden. Das massive Gebäude hat ein Satteldach, das, passend zum Wohnhaus, mit rotbraunen Betondachsteinen eingedeckt ist. Im rückseitigen Teil der Garage befindet sich ein Abstellraum bzw. früherer Wärmepumpenraum.
Die Garage ist mit Fliesenboden, Wasseranschluss und einem breiten, elektrisch angetriebenen Sektionaltor ausgestattet. Der Vorfahrtsbereich ist gepflastert.
2014 ist im rückseitigen Teil des Grundstücks in massiver Bauweise eine 382,53 m² große PKW-/Oldtimerhalle errichtet worden, in der ca. 12-16 Automobile abgestellt werden können. Das moderne Gebäude ist mit einer Alarmanlage gesichert und verfügt über drei große Tore (jeweils etwa 3,0 Meter hoch und 5,0 Meter breit), die mit elektrisch angetriebenen Sektionaltoren des Herstellers Hörmann ausgestattet sind. 
Zur Realisierung des aufwändigen Bauvorhabens wurde eigens ein Grundstück erworben, damit eine ca. 45 Meter lange und ca. 6 Meter breite Auffahrt sowie ein etwa 700 m² großer Vorfahrtsbereich angelegt werden konnten. Eine repräsentative zweiflügelige Toranlage im Landhausstil sichert die Auffahrt. Das Tor ist mit elektrischem Antrieb ausgestattet.       

Lage

Lage:
Das schöne Anwesen steht am Ortrand von Walsdorf, einer ländlich gelegenen Ortsgemeinde im Landkreis Vulkaneifel, die zur Verbandsgemeinde Gerolstein gehört. Der kleine Ort hat etwa 800 Einwohner. In der benachbarten Stadt Hillesheim befinden sich Restaurants, Supermärkte, Bank, Apotheke, Ärzte und andere Infrastruktur. In der etwa 10 Kilometer entfernten Stadt Gerolstein zusätzlich Bahnhof, Krankenhaus, Gymnasium.

Die Immobilie ist an die öffentliche Wasser- und Stromversorgung sowie an den Kanal angeschlossen.

Download Lageplan als PDF

Energieausweis

Energieausweis:
lt. Verbrauchsausweis vom 26.04.2022 beträgt der Endenergieverbrauch inkl. Warmwasser 98,6 kWh/(m²a); Effizienzklasse C, Heizöl, Baujahr 1982

Energieausweis

Haftungsausschluss

Hinweis:
Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr.Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr.Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Gewähr. Darüber hinaus gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

PDF-Exposé downloaden

Anfrage zu Objekt 02
repräsentatives Landhaus mit Schwimmbad, Einliegerwohnung, parkähnlichem Grundstück und 370 m² großer PKW-/Oldtimerhalle


 

Ihre Nachricht

Ich wünsche die Kontaktaufnahme per

   

 

   

 

Sie haben noch nicht die richtige Immobilie gefunden?