RESERVIERT

schönes ehemaliges Bauernhaus mit Bruchstein-Scheune, Halle und großem Grundstück

Objekt: 10


Preis: 129.000€
zzgl. 3,57% Käufercourtage
(inklusive Mehrwertsteuer)


Energieausweis:
Es liegt noch kein Energieausweis vor, die Erstellung ist in Auftrag gegeben


Grundstück
5.617 m²

Wohnfläche
187,20 m²

Baujahr
Ende der 1920er Jahre; in den 1990er Jahren umgebaut und renoviert

Zimmer
9

Viele weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Objektbeschreibung

Grundstück:
5.617 m²

Baujahr:
Ende der 1920er-Jahre
In den 1990er-Jahren ist das ehemalige Bauernhaus umgebaut und renoviert worden.

Bauweise:
massiv, überwiegend Bruchstein, unterkellert

Das in den 1990er-Jahren modernisierte historische Wohnhaus präsentiert sich innen wie außen sehr gepflegt. Da die beiden Wohneinheiten bisher innerfamiliär genutzt wurden, ist keine versorgungstechnische Trennung erfolgt.
Die Räumlichkeiten verfügen über eine wohnliche Aufteilung und machen einen sehr gemütlichen Eindruck. Sie bieten auch einer mehrköpfigen Familie viel Platz. Auch eine Nutzung als Mehrgenerationenhaus ist denkbar.
Zum Anwesen gehören mehrere arrondierte Grundstücke, durch die der Welcherather Bach fließt. Nur ein Teil des Areals ist gärtnerisch gestaltet, der größte Teil ist mit Wiese bewachsen. Die Grundstücksgrenzen sind teilweise mit Bäumen und Sträuchern begrünt.
Aufgrund der Größe, der Lage und der Nebengebäude bietet diese gepflegte und gut unterhaltene Immobilie zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten!

Wohnfläche / Aufteilung / Grundriss
 

Wohnfläche:
ca. 187,20 m² Wfl., die sich wie folgt aufteilen:

Erdgeschoss:
Windfang (ca. 1,00 m²) mit Treppenabgang in den Keller
Flur (ca. 3,90 m²) mit Innentreppe in das Obergeschoss und mit Zugang zur Wohnung im Erdgeschoss
Schlafzimmer 1 (ca. 16,40 m²)
Flur EG-Wohnung  (ca. 4,90 m²) mit separatem Eingang auf der Ostseite
helle Wohnküche (ca. 14,00 m²) mit offenem Durchgang zum angrenzenden
Wohnzimmer (ca. 14,00 m²)
Schlafzimmer 2 (ca. 9,60 m²)
Bad (ca. 5,10 m²), ausgestattet mit Dusche, Waschbecken und Toilette

Wohnfläche im Erdgeschoss ca. 68,90 m²

Download Grundriss EG als PDF

Obergeschoss:
Flur (ca. 10,40 m²) mit Treppenaufgang in das Dachgeschoss 
gemütliches Esszimmer (ca. 15,20 m²) mit Kaminofen sowie mit offenem Durchgang zum
Wohnzimmer (ca. 16,40 m²)
geräumige Küche (ca. 15,20 m²) mit angrenzendem
Vorratsraum (ca. 3,40 m²)
renoviertes Bad (ca. 8,40 m²), ausgestattet mit Dusche, Toilette und Waschbecken

Wohnfläche im Obergeschoss ca. 69,00 m²

Flur (ca. 4,30 m²)
Hauswirtschaftsraum (ca. 4,40 m²)
Abstellraum (ca. 12,60 m²)

Nutzfläche (Durchbruch zur Scheune)  im OG ca. 21,30 m²

Download Grundriss OG als PDF

Dachgeschoss:
Diele (ca. 6,40 m²) mit Zugtreppe zum Spitzboden
Schlafzimmer 1 (ca. 10,20 m²) mit angrenzendem
Ankleidezimmer 1 (ca. 9,10 m²)
Toilette (ca. 1,80 m²) mit Handwaschbecken
Schlafzimmer 2 (ca. 12,80 m²) mit angrenzendem
Ankleidezimmer 2 (ca. 9,00 m²)

Wohnfläche im Dachgeschoss ca. 49,30 m²

Download Grundriss DG als PDF

Ausstattung

Dach:
Satteldach, in den 1990er-Jahren neu eingedeckt mit dunklen Betondachsteinen; der Spitzboden ist über eine Zugtreppe vom Dachgeschoss begehbar.

Fenster:
isolierverglaste Fenster mit weißen Kunststoffrahmen; die Rahmen, die aus den 1970er-Jahren stammen, wurden 1998 mit neuen Isolierglasscheiben versehen. Die meisten Fenster sind mit Rollläden ausgestattet.

Heizung:
Öl-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung; die moderne Anlage der Marke Viessmann Vitocell 100 wurde 2016 installiert. Die Heizöltanks (6 x 750 Liter als Batterietank) wurden 2016 ebenfalls erneuert und sind im Keller des Wohnhauses untergebracht.

Böden:
Bodenfliesen, PVC-Beläge und Teppichboden

Treppenanlage:
Vom Erdgeschoss führt die erhaltene historische Holztreppe in das Obergeschoss, vom Obergeschoss zum Dachgeschoss wurde eine neue Holztreppe eingebaut.

Nebengebäude:
An den Nordgiebel des Wohnhauses grenzt eine große (ca. 126,00 m²) Bruchstein-Scheune. Das Dach der Scheune wurde vor ca. 10 Jahren mit dunklen Betondachsteinen neu eingedeckt.
2006 wurde derjenige Teil der Scheune, der unmittelbar an den Giebel des Wohnhauses grenzt, abgemauert. In diesem Bereich sind der Heizungsraum, der Hauswirtschaftsraum, ein Abstellraum, ein Hobbyraum und ein Lagerraum untergebracht.
In den 1960er-Jahren wurde an die Westseite der Scheune eine geräumige Maschinenhalle (ca. 107,00 m²) angebaut.  Halle und Scheune sind durch einen Durchbruch miteinander verbunden.
Das Dach der Halle ist mit Welleternit eingedeckt. In der Nordwest-Ecke ist das Mauerwerk abgesackt und gerissen. Der Vorfahrtsbereich zur Halle ist ordentlich gepflastert und kann als Parkplatz für mehrere PKW genutzt werden.

Lage

Die Immobilie steht am Ortsrand von Brücktal (467 Höhenmeter). Der kleine, ca. 70 Einwohner zählende Ort liegt in der Vulkaneifel am Zusammenfluss der Bäche Winsbach, Welcheratherbach und Nitzbach. In der etwa 7 Kilometer entfernten Ortschaft Kelberg befinden sich ein Supermarkt, Café, Bank, Zahnarzt, Heilpraktiker, und Metzgerei.

Die Kreisstadt Daun liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Brücktal.

 
 

Energieausweis

 

Es liegt noch kein Energieausweis vor, die Erstellung ist in Auftrag gegeben.

 

Haftungsausschluss

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr.Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr.Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Gewähr. Darüber hinaus gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

PDF-Exposé downloaden

Anfrage zu Objekt 10
schönes ehemaliges Bauernhaus mit Bruchstein-Scheune, Halle und großem Grundstück



 
Ihre Nachricht

Ich wünsche die Kontaktaufnahme per
 
 

 

Sie haben noch nicht die richtige Immobilie gefunden?